• 10.03.2024 | SO | 17:00 Uhr

    Iran

    Thorge Berger
Iran
Foto © Thorge Berger
Ticket online

Ticket vor Ort


Öffnungszeiten Infothek in Bühl / Europaplatz
Kartenverkauf:
Montag und Dienstag:
9:00 bis 12:30 Uhr/14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
9:00 bis 12:30 Uhr / 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:
9:00 bis 12:30 Uhr


Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag:  9.00 bis 12:30 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen
Wir akzeptieren EC-Karte

Iran

Zwei Freunde. Zwei Kulturen. Eine gemeinsame Reise Zwei befreundete Fotografen reisen in den Iran. Der eine besucht das Land seiner Kindheit, der
andere denkt an Schurkenstaat und religiösen Fundamentalismus. Auf der Suche nach Antworten
reisen Mehran Khadem-Awal und Thorge Berger gemeinsam durch das Land. Sie entdecken
pulsierende Metropolen und verträumte Bergdörfer, Wüsten und Regenwälder – und erleben eine
Kultur voller Schönheit und Wärme, in der aufrichtige Gastfreundschaft bis heute gelebt wird.
Hinweis: Die Reportage geht auch auf die politische Situation im Iran ein. Es handelt sich jedoch nicht
um einen politischen Vortrag, sondern um die persönlichen Erlebnisse zweier Reisefotografen.
Der Vortrag zeigt ein Land und seine Menschen, das tief verwurzelt ist in jahrtausendealten Traditionen
und doch in der Moderne lebt. Der Iran heute ist eine faszinierende Melange aus Megastädten und Orten
aus Tausendundeiner Nacht wie Isfahan, aus Wasserfällen und der heißesten Wüste der Erde, aus Gucci-
Sonnenbrille und Kopftuch, Persischem Hip-Hop und Koranversen. Die zeitlosen Weisheiten des
persischen Dichters Hafez tragen durch das Heute und die aus Lehm erbauten Windtürme von Yazd
sorgen für Kühlung an heißen Tagen - wie auch das tiefblaue Meer mit seinen weißen Sandstränden am
Persischen Golf.
Die Erlebnisse von Mehran Khadem-Awal und Thorge Berger zeichnen ein faszinierendes und
berührendes Bild des Landes, das auch von der unterschiedlichen Perspektive der beiden Freunde lebt.
In vielen Begegnungen lernen sie die Wünsche, Sorgen und Hoffnungen der Menschen kennen, die, trotz
aller Widrigkeiten, ihre Heimat lieben. Dabei entdecken sie, welche Chancen in der offenen Begegnung
zwischen den Kulturen liegen - und gewinnen auf diesem Weg auch als Freunde ein tieferes Verständnis
füreinander.


Veranstalter: AugenBlicke, Isabelle und Lothar Himmel



Vorverkauf: 15,50 €
Abendkasse: 17.- €, erm. 15,50 €
Schüler bis 16 Jahre: 8.- €






Künstler:   Thorge Berger
Saal:           Großer Saal
Genre:       Multivisionsshow